Dienstag, 3. Februar 2009

Ein Osterkörbchen

Ok, ich weiß ich bin früh dran, aber ich wollte auch unbedingt mal ein ovales Täschchen nach dem Workshop von Tanja machen.

Das Papier hatte ich schon ewig liegen und ist nun endlich mal zum Einsatz gekommen. Leider hatte ich kein stabiles Band in der passenden Farbe, also habe ich kurzerhand einen Papierhenkel gemacht...

Ich hoffe, euch gefällt das kleine Täschchen -

Vielen Dank für's Anklicken und noch einen schönen Tag wünsche ich euch -

Eure funny

Kommentare:

Kimba-Slydog hat gesagt…

Das ist eine tolle Idee mit dem Papierhenkel. Da hätte ich auch mal draufkommen können. ;)

Das Osterkörbchen sieht so toll aus. Gefällt mir sehr!!!

LG,
Nicole

Anke hat gesagt…

Wundervoll liebe Annette, und das Häschen schaut so goldig.

LG
Anke

Carola hat gesagt…

Annette, Dein Osterkörbchen sieht toll aus und das Motiv ist wirklich goldig! Ich möchte die ovale Tasche auch mal nachmachen und werde sicher auch einen Henkel aus Papier nehmen, da es bei mir in Sachen Bänder total schlecht aussieht *seufz*.

Liebe Grüsse
Carola

Anonym hat gesagt…

Mir gefällt das Körbchen ausgezeichnet und der Papierhenkel ist eine geniale Lösung !!

LG Renate

BA hat gesagt…

ist der korb suess!!!
xoxo BA

Anonym hat gesagt…

Wie süß!!!
Saludos, Nadja