Donnerstag, 24. März 2011

Mal ein anderes Osterglas




Hallo ihr Lieben,


nach Krankheiten, Nachbarschaftshilfe und Bastelzimmer auf Vordermann bringen und Großeinkäufen bin ich nun heute endlich mal wieder dazu gekommen, eine Kleinigkeit zu Ostern zu werkeln.


Dieses Glas ist heute etwas aufgehübscht worden.


Das Huhn von ECG kam mir gerade recht, das schöne Designerpapier musste auch gleich eingeweiht werden und der eigentliche "Poststempel" musste als Gruss "herhalten".


Dann bin ich mal gespannt was ihr meint.


Dankeschön für euren Besuch und noch einen super schönen sonnigen Tag wünsche ich euch noch!


Herzliche Grüße -


Eure

Kommentare:

Silvia hat gesagt…

Das Glas ist klasse! Aber was ich noch witziger finde: Letzte Woche habe ich eine Osterkarte gemacht mit dem Möhrenhasi, von welchem Du am Freitag eine Karte eingestellt hast. Und am Montag habe ich eine Karte gemacht mit dem Huhn, welches auf diesem Glas ist. Total habe ich vier Osterkarten gemacht. Nun bin ich gespannt, ob ich die Motive der anderen beiden demnächst auch hier antreffe ;-))))

LG Silvia

Farina hat gesagt…

Das sieht soooooooo cool aus. Ich verschenke gerne gepimpte Gläser, weil die immer super viel hermachen.
Deines ist ganz besonders schon.

LG Silvia

Melli hat gesagt…

Hallo Anette,

ich finde das Glas
Suuuuuuuuuper Genial :-) ...
eine Klasse Idee, das Motiv ist einfach Oberlustig, und das Papier ist herrlich.

Mir gefällt es sehr :-)

Ganz Liebe Grüsse Melli

Carola hat gesagt…

Annette, mir gefällt es sehr gut, wie Du das Glas "aufgepeppt" hast. Vor allem das Huhn finde ich so witzig und das schöne Papier passt ja auch bestens dazu.

Liebe Grüsse
Carola