Mittwoch, 10. Februar 2016

Rosen zum Valentinstag

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe ihr hattet eine schöne Narrenzeit! Heute ist Aschermittwoch und alles vorbei...

Meinen Altweiberkater habe ich wieder gesund gepflegt und war gestern am Basteltisch und habe diese "Rosen" nachgewerkelt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Melanie Igelbrink für die tolle Anleitung, die ihr hier findet:

Stempelparadies

Hier kommen meine:



close up:







Was für eine wunderschöne Idee, man kann die Rosen ja auch als kleines Dankeschön oder zum Muttertag verschenken, der Gelegenheiten gibt es da ja wirklich viele ...

Einen schönen Mittwoch und herzliche Grüße ins www

Annette

Kommentare:

schlotterbecksche hat gesagt…

Die hab ich auch gemacht. Aber mit dem Glitzer ist ja auch eine klasse idee! Sehn toll aus.

lg petra

Svenja Koob hat gesagt…

Die sehen ja richtig klasse aus!!!

Ich war, bis auf Kinderfastnacht gestern, gar nicht Karnevalstechnisch unterwegs. Und das, obwohl ich früher voll die Fastnachterin war. Aber irgendwie hatte ich dieses Jahr keine Laune...

LG Svenja

hippe hat gesagt…

Die hab ich auch schon auf meiner TO-DO-Liste, aber noch keine Zeit dazu gehabt.

Deine sehn schick aus, durch den Glitzer noch mal ein anderes kleines Highlight.

lg die hippe

Anke hat gesagt…

Liebe Annette,

Deine Röschen schauen wundervoll aus, sehr schön gestaltet.

Herzliche Grüße
von Anke