Mittwoch, 15. Juni 2011

Himbeer-Quench-Torte







Hallo zusammen,

wie gestern schon angekündigt, für alle Interessierten das Rezept zur Himbeer-Quench-Torte:

Zutaten
125 g Butter
100 g Zucker
2 Ei(er)
175 g Mehl
½ Pck. Vanillezucker
½ Pck. Backpulver
etwas Wasser
Für den Belag:
2 Becher Sahne
3 Pck. Sahnesteif
2 Becher Schmand
1 Pck. Getränkepulver (Himbeerlimonadenpulver)
1 Paket Himbeeren (TK), evtl weniger
2 Pck. Tortenguss, rot

Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier zufügen. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Evtl. etwas Wasser zufügen.

Teig in eine Springform geben und ca. 20 min. bei 160° backen. Boden auskühlen lassen.

Für den Belag Teig mit einem Tortenring versehen. Sahne mit Sahnesteif schlagen. Schmand mit dem Himbeerlimonadenpulver verrühren. Dann die Sahne unterheben.

Die Himbeersahne auf dem Boden verteilen. Darauf kommen dann die aufgetauten Himbeeren. Zum Schluss noch den nach Anweisung zubereiteten Tortenguss über die Himbeeren geben. Torte ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen. Schmeckt sehr fruchtig und frisch.


Viel Spaß beim Nachbacken!

Liebe Grüße und bis demnächst


Annette































































































Kommentare:

Antje hat gesagt…

ooooohooooo mir laeuft das Wasser im Munde zusammen - leider fehlen mir hier ein paar Zutaten - aber deine Torte sieht superlecker aus!!!

Anke hat gesagt…

Oh wie lecker ... hhhhhmmmm ... ich komme *grins*

LG
Anke

Aoutienne hat gesagt…

Mjamm, die Torte sieht zum Anbeissen aus. Sommerlich-fruchtig-lecker, wäre genau das richtige für meine zwei Schleckermäulchen daheim. :-)

LG
Anja